Holzindustrie

Unsere Gesellschaft verarbeitet jährlich bei der komplexen Holznutzung 100.000 m3 sägeindustrielle Holzmaterialien, 52% ist davon Ausbeute (Herstellung von 1,3 Millionen Stück Paletten), 48% ist nutzbarer Abfall (Hackgut, Sägemehl, sonstiger Abfall). Während der Produktion wird auf den Umweltschutz großer Wert gelegt.

Unsere Gesellschaft, die KEFAG GAG, beschäftigt sich seit der längsten Zeit in Ungarn mit der fortlaufenden Herstellung von EUR-(UIC 435-2)-Paletten. In unseren beiden Betrieben – in Jánoshalma und in Bugac – werden jährlich im Durchschnitt 900 Tausend qualifizierte Paletten hergestellt, überdies werden noch jährlich 400 Tausend Stck. Einzelpaletten - sog. Industriepaletten – in den verschiedensten Größen und Ausgestaltungen produziert.

Unsere Produkte werden vor allem aus Pappel- und Nadelholzarten hergestellt, die zum Teil aus den von uns bewirtschafteten Wäldern stammen. wir sind interessiert auch an dem Ankauf von Palettenelementen.

Das künstliche Trocknen und die eventuell notwendige Wärmebehandlung des Fertigprodukts werden sowohl in der Holzindustriebetrieb Bugac als auch in der ÖKOPAL Palettenfabrik gesichert. Gelagert wird das Produkt an bedeckten, von Regen geschützten Orten, deren Gesamtfläche in den beiden Betrieben etwa 3.000 m2 beträgt, so können gleichzeitig mehr als 50.000 Stück Paletten von den Witterungsverhältnissen geschützt gelagert werden.

A weboldalon cookie-kat használunk, amik segítenek minket a lehető legjobb szolgáltatások nyújtásában. További információ.. Adatkezelési tájékoztató

Elfogadom a sütik használatát.